Direct Search
Das sind wir

Die EPOS-Unternehmensgruppe ist ein international tätiger Personalvermittler. Unsere Personalberater begleiten Sie bei der Karriereplanung und vermitteln an Kunden sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblich-technischen und medizinischen Bereich. Wir sind Ihr Partner für aktuelles und zukünftiges Karrieremanagement.

Was wir suchen

Für unseren Auftraggeber, einen nah an ein Bundesministerium angegliederten Projektträger mit Sitz im Herzen Berlins, suchen wir Sie ab sofort als  

Mitarbeiter/-in (m/w/d) Projektmanagement / Förderung 

 (Kennziffer: 11-1355)

Ihre Aufgaben
  • Verantwortung für die Projektsteuerung, -überwachung und -abrechnung nationale und/oder internationale Förderprogramme 
  • Antragsprüfung und -bewertung hinsichtlich inhaltlicher Ausrichtung gemäß Förderrichtlinien, Finanzierungspläne und Bonität
  • Vorbereitung von Förderentscheidungen inkl. Erstellung von Bescheiden
  • Betreuung der bewilligten Projekte während der gesamten Laufzeit
  • Steuerung der Mittelbereitstellung sowie Prüfung der Mittelverwendung hinsichtlich Zweckdienlichkeit
  • Beratung zu Fragen die Projektabrechnung, Vergaberichtlinien, Förderentscheidungen betreffend
  • Bearbeitung von Änderungsanträgen, Widerrufs- oder Kürzungsbescheiden, Rückforderungen, Schlussvermerken etc.
  • Kommunikation / Korrespondenz mit Antragstellern, Ämtern, Ministerien, Auftragnehmern
Ihr Profil
  • abgeschlossene Ausbildung / Studium mit Bezug zum öffentlichen Dienst, z.B. Verwaltungsfachwirt (m/w/d), Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder Betriebswirt (m/w/d), Bankkaufmann (m/w/d)
  • aktuelle Kenntnisse im Vergaberecht erworben durch erste Berufserfahrung im Umfeld öffentlicher Verwaltungen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • bei Einsatz in der internationalen Fördermittelberatung sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • anwendersichere Kenntnisse in MS Office und wünschenswert Projektmanagementtools
  • flexibel im Denken und Handeln hinsichtlich projektindividueller Themenstellungen 
  • kommunikations- und organisationsstarker Teamplayer
Unser Angebot
  • Start im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit gewünschter Übernahme in die Festanstellung
  • zukunftssicherer Arbeitsplatz mit Raum für Eigenverantwortung 
  • individuelle, intensive Einarbeitung sowie regelmäßige Weiterbildungsangebote
  • Vollzeit mit 40 Stunden oder im Minimum Teilzeit ab 25 Stunden / Woche
  • Gleitzeitmodell / Option des Mobilen Arbeitens besteht
  • Entlohnung ab 17€ / Stunde gemäß iGZ-Tarifvertrag 
  • Vergünstigungen für Handel, Gastronomie, Fitnessstudios und Events
  • bezuschusstes Firmenticket der BVG z.B. für 40,42€ / Monat