Direct Search
Das sind wir

Die EPOS-Unternehmensgruppe ist ein international tätiger Personalvermittler. Unsere Personalberater begleiten Sie bei der Karriereplanung und vermitteln an Kunden sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblich-technischen und medizinischen Bereich. Wir sind Ihr Partner für aktuelles und zukünftiges Karrieremanagement.

Was wir suchen

Unser Kunde übernimmt seit 30 Jahren als soziales Dienstleistungsunternehmen, im Auftrag der öffentlichen Hand, bundesweit Aufgaben im Bereich der Betreuung, Unterbringung und Versorgung von Asylbewerber*innen und Obdachlosen. Für die von unserem Kunden betriebene Aufnahmeeinrichtung in Bitburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Direktvermittlung eine Fachkraft mit sozialwissenschaftlichem Abschluss (m/w/d) als 

Betreuungsleitung (m/w/d)

in Vollzeit (Kennziffer: 07-540)

Ihre Aufgaben

Sind Sie kommunikativ, stressresistent und der Umgang mit Menschen unterschiedlicher Nationalitäten macht Ihnen Freude? Suchen Sie eine verantwortungsvolle Leitungsposition? Dann sind das Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Verantwortung für die Organisation und Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern unter Berücksichtigung der sozialverträglichen Gesichtspunkte und den gesetzlichen Bestimmungen
  • Verantwortung für die Hilfestellung bei der materiellen Grundversorgung
  • Personalführung /-Anleitung, um z.B. für die Asylbewerber stets einen Ansprechpartner in allen Lebensbereichen zu gewährleisten
  • Dienst-/Urlaubsplanung, Ansprechpartner für sämtliche Mitarbeiter der Einrichtung
  • Mindestens alle 2 Wochen Teilnahme an Leiter-Besprechungen
  • Austausch mit zuständigen Behörden und Ämtern
  • Schnittstelle zur Hauptverwaltung
  • Koordination der ehrenamtlichen Helfer
  • Zusammenarbeit mit externen Fachdiensten
Ihr Profil

Abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) der Sozialwissenschaften, des Sozialmanagements, der sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik, der Sozialpsychologie oder eines vergleichbaren Studiums mit überwiegend sozialgeprägten Studieninhalten Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung, davon mindestens 1 Jahr Führungserfahrung Erfahrung im Umgang mit Personen aus verschiedenen Kulturkreisen wären von Vorteil Hohe Sozialkompetenz, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit und interkulturelles Verständnis Gute kommunikative Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen, Managementfähigkeiten Sprachkompetenz (sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil) Sichere EDV-Kenntnisse, insbesondere Word und Excel Eintragsfreies erweitertes Führungszeugnis (Kostenübernahme erfolgt) Nachweis gem. Masernschutzgesetz (Impfschutz / Immunitätsnachweis)

Unser Angebot

Das bietet unser Kunde:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Leistungsgerechtes Gehalt sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine anspruchs- sowie verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Coachings und Feedbackgespräche für Ihre individuelle und interkulturelle Entwicklung

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interkulturellen Arbeitsumfeld. Sie haben die Möglichkeit sich in einer flachen Hierarchie individuell mit ihren Kompetenzen einzubringen.