Martin Göring

„Kompetenz, FlexibilitĂ€t und Innovation sind Eckpfeiler unseres GeschĂ€ftes. EPOS entspricht diesen und ist in der Lage, uns jederzeit maßgeschneiderte Personallösungen anzubieten.“

Martin Göring

Kontaktieren Sie uns

Silvia GĂŒnter

„Als mittelstĂ€ndisches Groß­handels­unternehmen sind wir oft auf sehr kurzfristige Personal­unterstĂŒtzung angewiesen, ohne dass die Kompetenz leidet. Auf EPOS können wir uns da stets verlassen.“

Silvia GĂŒnter, geschĂ€ftsfĂŒhrende Gesellschafterin MS Marketing BĂŒrohandel GmbH

Kontaktieren Sie uns

Sara Chamberlain

„Als Mutter ist es fĂŒr mich wichtig, Familie und Beruf in Einklang bringen zu können. EPOS schafft dafĂŒr die besten Voraussetzungen.“

Sara Chamberlain

Jetzt direkt bewerben

Gerd-Werner Kahlke

„EPOS verhilft mir zu Jobs, bei denen ich meine spezifischen Kompetenzen, wie zum Beispiel Sprachkenntnisse, einbringen kann.“

Gerd-Werner Kahlke

Jetzt direkt bewerben

Edyta Miszkini

„Über EPOS habe ich in kĂŒrzester Zeit einen Arbeitgeber gefunden und somit eine neue berufliche Perspektive erhalten.“

Edyta Miszkinis

Jetzt direkt bewerben

Hendrik Wegerhoff.jpg

„Direkt nach meiner Ausbildung habe ich bei EPOS einen Arbeitsplatz erhalten, der mich herausfordert und mir alle Möglichkeiten gibt, mich beruflich weiterzuentwickeln.“

Hendrik Wegerhoff

Jetzt direkt bewerben

Michael Lanzuzki

„Als ich auf dem Arbeitsmarkt altersbedingt keine Chancen mehr hatte, hat mir EPOS geholfen, in meinen eigentlichen Beruf zurĂŒckzukehren.“

Michael Lanzuzki

Jetzt direkt bewerben

Kerstin HĂ€nisch

„Bei EPOS kann ich sicher sein, dass auf die individuellen Belange des Arbeitnehmers RĂŒcksicht genommen wird.“

Kerstin HĂ€nisch

Jetzt direkt bewerben

Beate Buschmann-Reißig

„Eine Teilzeitstelle mit Arbeitszeiten, die ich den UmstĂ€nden meines Alltags anpassen kann. Dieses Höchstmaß an FlexibilitĂ€t bietet mir EPOS.“

Beate Buschmann-Reißig

Jetzt direkt bewerben

Auf welcher Rechtsgrundlage stellen Sie mir Zeitarbeitspersonal zur VerfĂŒgung?

Die Rechtsgrundlage ist das ArbeitnehmerĂŒberlassungsgesetz.

Bei wem sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angestellt, die wir ĂŒber EPOS rekrutieren?

Das hĂ€ngt von dem BeschĂ€ftigungsmodell ab, das Sie fĂŒr Ihr Unternehmen gewĂ€hlt haben. Bei der ArbeitnehmerĂŒberlassung sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei EPOS angestellt. Mit einem festen Arbeitsvertrag, inklusive aller ĂŒblichen Sozialleistungen. Sie mĂŒssen sich nicht um die Personalverwaltung kĂŒmmern und zahlen uns lediglich die vereinbarte GebĂŒhr fĂŒr die tatsĂ€chlich geleisteten Arbeitsstunden. Wenn Sie Ihr Personal ĂŒber die Personalvermittlung oder Direct Search finden, sind Sie der Arbeitgeber. EPOS ĂŒbernimmt in diesem Fall den Rekrutierungsprozess. Je nach Auftragsumfang reicht der von der Identifikation ĂŒber die Auswahl von geeignetem Personal bis hin zum Vertragsabschluss.

Hat EPOS die notwendige Lizenz zur Überlassung von ZeitarbeitskrĂ€ften?

Ja, wir sind lizenzsiert durch die Bundesagentur fĂŒr Arbeit und im Besitz der entsprechenden Erlaubnisurkunde mit der unbefristeten Genehmigung fĂŒr die gewerbsmĂ€ĂŸige ArbeitnehmerĂŒberlassung.

Können wir jede EPOS-GeschÀftsstelle kontaktieren, wenn wir Personal aus einem der Kompetenzbereiche suchen? Oder gibt es da bestimmte ZustÀndigkeiten?

UnabhÀngig davon, aus welchem Fachbereich Sie Personal benötigen: Sie können sich jederzeit an die GeschÀftsstelle Ihrer Wahl wenden.

Was passiert, wenn uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht gefallen, die uns EPOS bereitgestellt beziehungsweise vermittelt hat?

Wenn wir Ihnen Personal ĂŒber die ArbeitnehmerĂŒberlassung zur VerfĂŒgung stellen, haben Sie das Recht, einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abzulehnen oder sie jederzeit auszutauschen. Vermitteln wir Ihnen Personal, das bei Ihnen fest angestellt wird, gehen sĂ€mtliche Arbeitgeberpflichten auf Sie ĂŒber.

Wie finden wir bei EPOS geeignetes Personal?

Der einfachste Weg ist die Kontaktaufnahme zu einer unserer GeschĂ€ftsstellen. Dort wird man Ihnen kompetent weiterhelfen. Unsere Berater definieren gemeinsam mit Ihnen Ihren konkreten Personalbedarf und werden dann eine maßgeschneiderte Lösung erarbeiten. Alternativ können Sie das Kontaktformular im Kundenportal unserer Webseite nutzen. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Wie lange können die EinsÀtze von Zeitarbeitnehmerinnen beziehungsweise Zeitarbeitnehmern in unserem Unternehmen dauern?

Das richtet sich ganz nach Ihren Anforderungen. Ob Tage, Wochen oder mehrere Monate: Wir richten uns nach Ihnen.

Wir benötigen Personal mit unterschiedlichen Qualifikationen an mehreren Standorten. MĂŒssen wir uns jeweils an die EPOS-GeschĂ€ftsstelle in StandortnĂ€he wenden?

Nein, das mĂŒssen Sie nicht. Sie können sich vertrauensvoll an eine GeschĂ€ftsstelle Ihrer Wahl wenden, zum Beispiel an die in der NĂ€he Ihrer Unternehmenszentrale. Dort wird man Ihnen umfassend zur Seite stehen und Ihren gesamten Personalbedarf koordinieren.

Wissen wir als EPOS-Kunde im Voraus, welche Kosten auf uns zukommen?

Ja. Sie bekommen von uns ein exaktes und verbindliches Angebot, das Ihnen sĂ€mtliche Honorare fĂŒr unsere Dienstleistungen nennt. Gleiches gilt fĂŒr die Bereitstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen der ArbeitnehmerĂŒberlassung.